Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   11.07.14 22:47
    Auch wenn du nicht weißt
   11.07.14 23:16
    "Dabei versucht man doch
   11.07.14 23:31
    Was ist das Glück der An
   14.07.14 22:21
    Meine lieben Leute hier,
   14.07.14 22:26
    Meine lieben Leute hier,
   14.07.14 22:27
    Meine lieben Leute hier,

http://myblog.de/unhappylittleprincess

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
An dem Punkt in deinem Leben, andem du anfängst dich selbst zu hassen gehst du kaputt.

Irgendwann fühlt man nichts mehr, man empfindet keinen schmerz, keine trauer oder fröhlichkeit, man ist einfach nur leer... An diesem Punkt fängt man an sich selbst zu verletzten, nur um wieder etwas zu spüren, um zu merken dass, man noch am Leben ist.
14.4.13 20:10


Und plötzlich sind wir so am Boden, dass wir alleine nicht mehr hochkommen.

Und irgendwann ist man einfach nicht mehr glücklich. Es ist so, als hätte jemand vergessen einem zu sagen für was du lebst. Keiner kann einem mehr ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Niemand versteht dich oder nimmt dich ernst. Niemand ist mehr für dich da. Niemand wird es je wieder sein. Man ist einfach traurig, jeden Tag. 

 


12.4.13 20:47


Wenn Menschen einen verletzen, tut es weh. Aber irgendwann macht es stark.

Jemand fragte mich mal ob ich mit Schmerzen gut umgehen könnte. Ich nickte ohne nachzudenken. Aber erst nach dieser Antwort grübelte ich über die Frage und kam zu dem Ergebniss, dass es wahr war. Ich konnte Schmerzen, ohne Probleme ertragen. Klar weine ich manchmal, aber trotzdem kann ich gut damit umgehen.Es wurde mir schon so viel im Leben genommen das es langsam selbstverständlich wird, es tut nicht mehr so weh wie damals. Ein viel größeres Problem für mich ist die Einsamkeit... sich allein zu fühlen, leer, verlassen, im Stich gelassen...  Es bringt mich zum verzweifeln, nicht positiv in die Zukunft blicken zu können. Immer darüber nachdenken zu müssen was im schlimmsten Fall passieren kann, nicht mehr weiter zu wissen. Am Boden zu liegen und das Gefühl zu haben an seinen Tränen zu ersticken. Ich bin wohl der unormalste Mensch der Welt, ich kann nicht allein sein, das halte ich nicht aus! Mir ist klar geworden das ich viel mehr Angst hab im Leben allein zu sein als verletzt zu werden...

 

Ich will niemals mehr allein sein und mich leer fühlen.

 


1.4.13 22:49


ManchmalSindEsNichtDieSchmetterlingeImBauchDieSagen, dass wir verliebt sind sondern der Schmerz.

Ouh man.. wie gern würde ich es dir einfach sagen... Dir sagen dass du mir so viel bedeutest, viel zu viel. Aber das würde alles kaputt machen. Nichts würde mehr sein wie früher, wir würden uns voneinander entfernen und uns sicherlich irgendwann ganz aus den Augen verlieren.

Es macht mich zur Zeit so kaputt, dich so glücklich mit ihr zu sehen. Ich versteh es einfach nicht, wie kann ich dir im ersten Moment so wichtig sein und im nächsten wieder so egal? Wieso muss immer alles so kompliziert im Leben sein? Kann es nicht ein Mal, nur EIN Mal ein bisschen Perfekt sein? Wieso muss ich jeden verdammten Tag im Bett liegen und mit Tränen in den Augen einschlafen und mich fragen ob das alles richtig ist, was passiert wenn das alles rauskommt und ob ich das nicht bereuen sollte?Ich zerbreche daran.. Das alles.. Klar, manchmal ist es nahezu perfekt zwischen uns, aber manchmal kann ich einfach nicht mehr und denke darüber nach ob es eigentlich noch schlimmer werden kann...

Naja ich vertraue einfach darauf das später, wenn ich glücklich bin, dich jemand genau so behandelt wie du mich jetzt zur Zeit.

 


28.3.13 00:33


Es ist besser mit der Wahrheit zu schmerzen, als mit der Lüge glücklich zu machen.

Ach komm schon, wieso sagst du mir nicht einfach das ich dich in Ruhe lassen soll? Wieso sagst du nicht einfach das du kein bock auf mich hast? Klar, es würde schon ziemlich weh tun, aber immerhin würde ich danach vielleicht irgendwann jemand anderen finden, jemanden mit dem es auch spaß macht zu leben. Aber anstatt es mir einfach ins Gesicht zu sagen, enttäuscht du mich immer wieder, verletzt mich und machst mich einfach mit deiner ganzen Art so traurig... Ich frage mich so oft wieso du so geworden bist, wieso du dich so verändert hast. Ich finde einfach keine wirkliche Antwort darauf, wie kann man denn Mädchen so behandeln, sie so hintergehen und verletzten, sie so kaputt machen und immer wieder hoffen lassen? Du verdienst es nicht 'bester Freund' genannt zu werden, du verdienst es einfach nicht. Okay, vielleicht verstehe ich dich wieso du mich so behandelst und dass du so mit mir umgehst, was ich aber nicht verstehe ist, wieso du SIE so behandelst? Sie gibt dir alles was du je wolltest, sie ist perfekt und du nutzt das einfach nur aus, betrügst und hintergehst sie. Das macht mich so traurig und mich nachdenklich. Es gibt so viele Momente in denen ich nur dank dir weine, Momente in denen ich an deinen Worten zerbreche und mich frage womit ich das alles verdient habe.

Ich kann es einfach nicht fassen das du Mädchen so verdammt weh tust, vielleicht willst du ja einfach nur glücklich sein und wissen was du dir alles mit Mädchen erlauben kannst, deine Leben genießen oder sonst was... Man Junge, wach auf! Du machst dir damit doch alles nur noch mehr kaputt, du verlierst deine beste Freundin!

Und irgendwann wenn du mich brauchst werde ich einfach nur da stehen und dich nicht beachten! Entweder du rettest jetzt alles oder verlierst für immer...

 

 

18.3.13 18:31


Irgendwann hört man auf zu warten und fängt an zu vergessen...

Ich versuche so oft, das zu vergessen was war. Die ganzen Dinge die zwischen uns waren und die, die uns so verändert haben. Manchmal wünsche ich mir einfach es wäre alles nicht so passiert, wir wären ganz normale Freunde geblieben, ohne diese ganze Sache mit den Gefühlen, aber was wäre dann jetzt? Ich kann es nicht sagen, ich kann nur sagen das es so wie es jetzt ist echt verdammt scheiße ist. Ich würde es so gerne ändern, aber ich kann es nicht, ich kann einfach nicht ohne dich, ohne das alles...

Klar, manchmal wäre es sicherlich auch besser ohne dich, vielleicht wäre ich glücklicher oder zufriedener. Ich würde nicht die ganze Zeit verletzt werden, nicht jeden Tag streit haben, nicht immer eifersüchtig sein... Dafür würde ich aber auch nicht mit einem lächeln morgens aufstehen oder mich auf den Unterricht freuen, ich würde keinen besten Freund mehr haben und würde sicherlich nicht mehr so viel lachen.

Trotzdem, wenn ich dir angeblich so mega wichtig bin, wieso, sag mir bitte wiesooo musst du mich jeden Tag so verletzten und enttäuschen? Wieso machst du mir solche Tage wie gestern immer und immer wieder kaputt? Wieso ersetzt du mich so einfach für ein paar Stunden gegen eine hübschere, gegen jemand besseres? WIESO muss es immer wieder gleich ablaufen zwischen uns? Wieso muss ich immer so tun als wenn ich mich für dich freuen würde, wieso muss ich immer wieder versuchen besser zu sein als alle anderen? Ganz ehrlich, wenn du ein wirklicher bester Freund sein würdest, dann wärst du nicht immer so herzlos zu mir, würdest mich verstehen und nicht nur dann für mich da sein wenn es dir passt!

9.3.13 17:38


Ich liebe es zu sehen wie du um mich kämpfst...

Das ist auch der häufigste Grund wieso ich dich anzicke, ich liebe es einfach wie du mir danach immer hinterher läufst und dich so unglaublich süß entschuldigst. Trotzdem tut es jedes Mal verdammt weh, wenn du vor anderen so über sie redest, sagst wie perfekt sie ist und immer wieder versicherst wie sehr du sie liebst. Traurig macht mich aber am meisten wenn ich sehe wie sehr du dich veränderst wenn andere Jungs dabei sind, wie schrecklich unecht und gestellt du wirkst.
4.3.13 18:10


Wer zuletzt lacht, lacht am besten...

Jetzt bist du glücklich.. Lässt mich links liegen und merkst es nicht einmal. Aber wenn du allein sein wirst, werde ich dir das alles heimzahlen. Ich werde dich genauso verletzten und ignorieren, du sollst wissen wie scheiße das ist und wie alleine man sich dabei fühlt. Ehrlich du bedeutest mir was, aber von Tag zu Tag weniger und irgendwann wirst du mir egal sein. Dann wirst du bemerken wie viel ich dich eigentlich bedeute. Aber dann wird es zu spät sein.

Also bye Sweety, have a nice day!

27.2.13 22:57


Wenn du so glücklich bist das du es nicht mehr beschreiben kannst, dann weißt du was Liebe ist :)

Entscheidungen... Entscheidungen... Insgeheim weißt du ganz genau was du willst, nur weißt du nicht ob du auf deinen Verstand oder dein Herz hören sollst. Dabei will man doch enfach nur glücklich sein. Wenn man Entscheidungen getroffen hat fragt man sich häufig was wäre wenn man sich anders entschieden hätte, wäre man glücklicher?

Wenn man die Wahl zwischen Jungs hat muss man auf sein Herz hören, nicht auf den Verstand, denn Liebe hat nichts mit Verstand zu tun. Tu das was DU für richtig hälst nicht was deine Freunde besser finden. Denn du musst mit dieser Entscheidung weiterhin leben und was bringt es dir wenn sie deine Freunde oder andere glücklich macht, nicht dich selbst? <3

22.2.13 21:56


Lächeln ist die eleganteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen :)

Es macht mich fertig zu sehen das mich Menschen so unglaublich doll hassen, ohne mich richtig zu kennen. Über mich zu urteilen ohne einmal meinen Namen zu kennen. Diese Menschen die irgendwelche Lügen über mich verbreiten und versuche meine Freunde auf ihre Seite zu ziehen.
22.2.13 21:44


Man muss aufwärts blicken, um die Sterne zu sehen.

Wenn sich im Leben eine Tür schließt öffnet sich irgendwo wieder eine neue, nur finden wir die halt nicht immer gleich auf anhieb! Ich hab sie gerade entdeckt und aus dem Grund finde ich es jetzt eigentlich auch garnicht mehr so schlimm das du jetzt mit dem Fehler deines Lebens zusammen bist. Es ist dein Leben und aus Fehlern lernen wir alle, du wirst auch daraus lernen, auch wenn du das jetzt niemals einsehen würdest. Ich halte mich nicht mehr an Dingen fest die mich runterziehen, deshalb werde ich mich noch früh genug davon trennen. Ich werde glücklich sein, ohne dich! Ich werde irgendwann über diese Zeit lachen.

Ouh man, eigentlich ist das Leben doch so wunderschön und toll, nur sehen wir das oft nicht. Wir sehen nur die schlechte Dinge im Leben, sehen die Menschen die mehr haben und es besser haben, aber mal ehrlich würdet ihr all das was euch in eurem Leben schon so passiert ist gegen irgendein anderes Leben eintauschen? Manchmal würde ich das schon gerne aber wenn ich so darüber nachdenke ist mein Leben dafür viel zu einzigartig, verrückt und toll. Trotz all dem Scheiß und den ganzen Fehlern würde ich es nicht eintauschen, denn all das hat mich zu dem Mädchen gemacht was ich heute bin & darauf bin ich ehrlich gesagt stolz. Ich bin immer wieder aufgestanden, habe gekämpft und bin dabei am meisten meinen wundervollen Freunden dankbar! <3

20.2.13 17:46


Hätte ich gewusst wie schwer es ist deine Hand loszulassen, hätte ich sie nie genommen... <'3

Wenn ich jetzt so 3 Wochen zurück blicke bin ich kurz davor loszuweinen. Ich frage mich immer wieder was wäre denn du sie nicht kennengelernt hättest? Was wäre wenn ich hübscher & angesehener wäre? Was wäre wenn ich das alles nicht zugelassen hätte? Wenn wir einfach weiterhin ganz normale Freunde gewesen wären, ohne Gefühle und den ganzen scheiß. Was wäre dann? Wäre ich glücklicher? Wäre es schlimmer? Ich werde es niemals rausfinden, denn es ist zu spät es ist so passiert wie das Schicksal es bestimmt hat und vielleicht ist das ja auch einfach besser so. Ja vielleicht hat uns diese letzte Zeit beide so verändert das wir einfach nie mehr zusammen finden werden als Freunde, aber es kann auch sein das alles wieder wie früher wird. Wir werden es sehen wenn die Zeit vergeht, du irgendwann alleine dastehen wirst und ich die Wahl haben werde ob ich dir wieder hochhelfen soll oder dich einfach keines Blickes würdigen soll. Klar ist es schwer seinen besten Freund vielleicht für immer zu verlieren aber so ist das Leben und so wird es auch immer sein. Es ist ein geben und nehmen. Jeder kämpft nur für sich und wer nicht kämpft zerbricht alleine. Wenn du jetzt neben mir sitzen würdest dann würde ich dich eigentlich einfach nur ummarmen wollen und mich bei dir entschuldigen, für alles, aber da du es ja nicht einmal gebacken bekommst mich anzuschreiben oder anzurufen spielt das ja alles keine Rolle, weil du jetzt nähmlich für mich gestorben bist. Vielleicht hättest du mir nicht das geschrieben was du geschrieben hast wenn du gewusst hättest wie sehr mich das getroffen hat oder wie lange ich danach noch geweint hab. Aber nicht um seine angebliche beste Freundin zu kämpfen ist einfach nur schwach und das weißt du eigentlich auch!
19.2.13 20:56


17.2.13 18:05


Ich weiß dass, du mich liebst, nur du noch nicht! :3

Ihr scheint glücklich zu sein, so zu zweit, einfach nur glücklich und verliebt. Klar würd ich ihr lieber in die Fresse schlagen aber okay, wenn sie es ist die du willst dann bitte bedien dich an der Künstlichkeit in Person. Du weißt ganz genau dass sie ein Fehler ist aber willst sie trotzdem. Weil sie hübsch, süß und angesehen ist, weil sie ein Traumgirl ist, eine mit der man sich sehen lassen kann. Aber du weißt ganz genau dass du für sie nur eine schnelle Nummer bist, sie wird dich verlassen und dann werde ich auch nicht mehr da sein! Ich werde dich nicht mehr kennen, dich verletzten und enttäuschen, so wie du es mir zur Zeit antust. Ich werde dich stehen lassen wenn du Hilfe brauchst, werde dich nur ansehen wenn kein anderer für mich da ist und ich mich alleine fühle. Ich werde dich zulabern wie perfekt mein Leben ohne dich ist und glücklich sein! Trotzdem werde ich dich jetzt nicht vor die Wahl stellen zwischen unserer Freundschaft und eurer Liebe, denn ich weiß ganz genau das du dich für die Liebe entscheiden würdest und das würd ich nicht ertragen können.
Wenn du in mein Gesicht schaust siehst du mich lächeln, aber es ist nicht so (wie du denkst) weil du jetzt glücklich bist, nein es ist weil ich ganz genau weiß dass am Ende immer alles gut wird und sollte es doch nicht gut sein dann ist es noch lange nicht das Ende. Also lasse ich dich glücklich und verliebt in sie sein, aber erwarte nicht von mir das ich dir das später jemals verzeihen werde! Solche Fehler macht man nur einmal, denn ein zweites mal überlebst du's nicht...

17.2.13 17:28


Wir leben wofür wir sterben würden. :)

Heute ist mir einfach mal nur dieser eine Spruch eingefallen. Auch wenn er gerade nicht so zu meiner Situation passt... Aber welcher Spruch passt schon dazu.. hmmm vielleicht 'Verwechsel niemals Eifersucht mit Liebe'. Also sei niemanls nur mit jemanden zusammen weil du nicht willst das jemand anderen ihn bekommt. Aber wer hält sich denn schon daran... Die eifersucht ist ja so ein Thema, klar man teilt nicht gerne und hätte eine Person gerne nur für sich, aber das geht nun mal nicht immer. Lasst die anderen doch einfach mal ihr Leben leben oder wollt ihr so eingeengt werden?! Trotzdem sollte man nicht nur mit jemanden zusammen sein weil man die Bestätigung haben will diesen jemand haben zu können. Denkt aber auch dran und seit euch sicher ob ihr denjenigen wirklich liebt oder ihn einfach nur nicht teilen wollt. Ich finds echt traurig das viele Menschen sowas heut zu Tage machen, aber um Liebe gehts doch in unserer Generation eh nicht mehr. Alle wollen einfach nur die geilste Freundin oder den heißesten Freund. Aussehen ist einfach alles heut zu Tage und dazu finde ich den Spruch 'Niemand intressiert sich für dich, außer du bist wunderschön oder tot' sehr passend. :/ 

Hey Leute, scheißt doch einfach mal auf das Aussehen, was bringt euch der heißeste Kerl oder das geilste Girl wenn sie innerlich eigentlich nur tot sind? 

13.2.13 20:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung